Dansac TRE™ Technologie: Schutz für die stomaumgebende Haut

17.01.2022 18:04
von
Stomaversorgung

Zu viel Schutz gibt es nicht, wenn es um Ihre stomaumgebene Haut geht. Die Haut hat von Natur aus einen Säureschutzmantel. Stomaflüssigkeiten können diesen Schutz angreifen und somit zu Hautkomplikationen führen. In der Regel werden stomaumgebende Hautkomplikationen reaktiv behandelt, d.h. nach ihrem Auftreten. Anders bei der innovativen TRE™ Technologie. Die TRE™ Technologie verfügt über drei Schutzwälle, die zusammenarbeiten, um die natürliche Gesundheit der Haut zu erhalten und den Hautschutz auf eine andere Ebene heben.

  • Die Adhäsion dient der sicheren und flexiblen Abdichtung des Stomas, um die Haut vor Ausscheidungen zu schützen und sorgt trotzdem für eine einfache Entfernung nach der Anwendung.
  • Durch Absorption wird überschüssige Feuchtigkeit aufgenommen, um das natürliche Gleichgewicht der Haut zu erhalten.
  • Durch pH‐Balance wird der natürliche pH‐Wert der Haut und somit der Säureschutzmantel aufrechterhalten, um die hautschädigenden Auswirkungen von Verdauungsenzymen auszugleichen.

Die TRE™ Technologie ist verfügbar als einteilige Kolostomie‐ und Ileostomieversorgung, als Basisplatten für die zweiteilige Stomaversorgung und als Hautschutzringe.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann rufen Sie uns gleich an und fordern Sie noch heute Ihre persönlichen Produktmuster der Dansac TRE™ Stomaversorgung an. Entdecken Sie das für Sie geeignete Produkt für Ihren Alltag.

Ihr Gesundheitsteam Bayern

 

Dansac NovaLife TRETM ist ein Markenzeichen der Dansac A/S. © 2022 Dansac GmbH.

Zurück

© 2022 Gesundheitsteam GmbH Bayern